Ausstellungen                   

Überlebt: Lucas Cranach in Freiberg

 
 
Nach aufwendiger Restaurierung  konnte der Holzschnitt des "Jan Hus" von Lucas Cranach d. J. erstmals im Stadt- und Bergbaumuseums Freiberg gezeigt werden. Der großformatige aber stark beschädigte Holzschnitt galt lange als unrettbar. Daher wurde dessen "Wieder-belebung" und das Medium Papier zum Thema der dreimonatigen Sonderausstellung gemacht.

Von der Decke abgehangene Papierbahnen stellen den Weg der Restaurierung in 10 Kapiteln vor. Dabei wurden Fachtermini der Papierrestaurierung passende Begriffe der Humanmedizin gegenübergestellt. In Kombination mit dem Farbverlauf von schwarz/verschmutzt zu einem vitalen Grün/Helligkeit symbolisiert dies die Heilung des Papiers und wird Fachpublikum ebenso wie Laien zugänglich gemacht.

Auftraggeber: Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg
Leistungen: Entwurf, Ausführungsplanung und Projektsteuerung
In Zusammenarbeit mit Tom Unverzagt, grafische Gestaltung

Jan Hus Ausstellung Freiberg
Jan Hus Ausstellung Freiberg
Jan Hus Ausstellung Freiberg

Raumeindruck der Sonderausstellung mit den abgehangenen Papierbahnen